Kistenklettern im Jugendzentrum

Neues Angebot im Jugendzentrum:

 

Klettern und balancieren auf hohem Niveau ist für schwindelfreie und mutige Kletterer der absolute Wahnsinn.

Kinder und Jugendliche stapeln sich beim Kistenklettern mit Getränkekisten in die Höhe. Gesichert werden Sie dabei mit Seil und Gurt von einem erfahrenen Betreuer, der im Klettern und Sichern geschult ist.

Nicht nur das Klettern, auch das Zuschauen macht mit Sicherheit Spaß. Wer lieber die Wartezeit anders nutzen möchte, kann sich bei Billard, Air-Hockey, Kicker oder im Jugendcafé die Zeit vertreiben.

Um beim Klettern mitmachen zu können, ist eine Einverständniserklärung der Eltern vorzulegen. Im Anschluss wird ein Kletterpaß erstellt, der in einer Kartei im Jugendzentrum verbleibt, so dass nach Vorlage der Einverständniserklärung flexibel und spontan an den Terminen teilgenommen werden kann. Alles Weitere findet sich in der Benutzerordnung zum Thema Klettern.

Das Klettern ist nur zu ausgewiesenen Zeiten möglich. Für Gruppen sind Sondervereinbarungen möglich.

Benutzerordnung Klettern

Einverständniserklärung Klettern