Familienspielefest in Marienberg

Erstmalig veranstaltet der FUNtasie e.V. gemeinsam mit der Obdachlosenhilfe – gemeinsam für Menschen in Not e.V. das Familienspielefest in Marienberg.

Achtung: Das Familienspielefest findet am SONNTAG, den 02.09.2018 statt!!!
Achtung: Das Familienspielefest findet
am SONNTAG, den 02.09.2018 statt!!!

Gemeinsam wird das Veranstalterteam mit tollen Attraktionen für Spiel und Spaß sorgen.

rodeostier hurenklimtoren huren

 

 

 

So ist beispielsweise das bei Jung und Alt beliebte Bullriding dabei. Auch der Kletterturm „Jungle“ lässt mit Sicherheit keine Langeweile aufkommen. Hier stellt sich die Frage, wer als erster die Bananen in der Spitze der Palme erreicht! Neben vielen weiteren Spieleständen wie etwa der Bonbon-Schleuder oder dem großen Kettcars-Parcours aus dem Spielmobil des FUNtasie e.V. darf auch das Kinderschminken nicht fehlen. Eine Hüpfburg, die zum Springen und Toben einlädt, rundet das bunte Spieleprogramm ab.

Selbstverständlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt. Die vielen Helfer der Obdachlosenhilfe organisieren die Caféteria und garantieren leckere Sachen vom Grill.

Der Eintritt ist frei, denn das Ziel der Veranstalter ist es, Familien einen unbeschwerten Sonntagnachmittag zu bieten. Dazu gehört dann auch, dass die Veranstaltung auch bei Regen stattfinden kann und dass die Speisen und Getränke für kleines Geld angeboten  werden.

Jetzt heißt es also nur noch: Termin vormerken, Freunden Bescheid geben und am 02. September dabei sein!!!

Die Veranstalter halten auf jeden Fall noch einige Überraschungen bereit.

Ein herzlicher Dank für die Unterstützung gilt:

img20180707_14490372

Allen, die sich fragen, wie es zur Planung dieser gemeinsamen Veranstaltung gekommen ist, sei Folgendes gesagt.

Die Obdachlosenhilfe – gemeinsam für Menschen in Not e.V. kooperiert bereits seit vielen Jahren mit dem FUNtasie e.V. und dem städtischen Jugendzentrum. So war sie schon einige Male beim Tobetag in der Waschkaue dabei und das Jugendzentrum erhält wöchentlich Lebensmittelspenden, die in der offenen Kinder- und Jugendarbeit an die Besucher weitergegeben werden. In diesem Jahr wird sie die Ferienspiele mit Obstspenden unterstützen. Für die Herbstferien ist bereits ein gemeinsamer Kinderausflug angedacht und im November wird wieder der tradtionelle Adventsbasar im Jugendzentrum stattfinden.

Die beiden Veranstalter sind sich einig, dass man gemeinsam viel mehr erreichen kann als alleine. Dinge, die personell und finanziell nicht machbar sind, werden in einer guten Kooperation ganz leicht!!!

Tja, und der FUNtasie e.V. verfügt über die Erfahrungen in der Kinder- und Jugendarbeit. Spielefeste haben beim Verein eine feste Tradition. So gab es früher die großen Veranstalten im PZ, bei denen nach Herzenslust alte und neue Brettspiele unter fachlicher Anleitung gespielt werden konnten. Auch die Yu-Gi-Oh-Turniere im Jugendzentrum oder auch „Die Siedler von Catan“ werden mit Sicherheit noch vielen in Erinnerung sein. Das letzte Highlight in der Serie der Spielefeste war mit Sicherheit der Tobetag in der Waschkaue, der viele Jahre als großes Indoor-Spielefest Hunderte Besucher anzog. So bleibt der Verein immer am Ball und versucht Altbewährtes neu aufzulegen und der Schulhof in Marienberg ist ja auch kein Neuland, denn dort hat jahrelang das Spielmobil des Vereins Station gemacht.

Neue Kurse im Jugendzentrum

Treffpunkt Abenteuerspielplatz „Am Bucksberg“ mit Doris

für Kinder im Grundschulalter

ab 05. September, immer mittwochs bis zu den Herbstferien, mit Anmeldung, pro Termin 1,50 €, 16.00 – 18.00 Uhr

Draußen in der Natur zu spielen, macht jedem Kind Spaß. Doch manch ein Kind kennt diese Erlebnisse nicht. Neue Spielräume entdecken und erschließen, sich mal richtig schmutzig machen, ausprobieren, was die Natur uns bietet, Fähigkeiten und Fertigkeiten freien Lauf lassen, Erfahrungen sammeln – dies alles bietet unser Abenteuerspielplatz.

Ein idealer Lernort ohne Leistungsdruck. Es wird gefrickelt, gewerkelt, mit Dingen aus der Natur gestaltet, experimentiert. Einmal Robinson sein – in unserem Abenteuerland ist das ganz einfach. Für Alle, die hierfür zu haben sind, bieten wir genau das Richtige.

Anmeldung: 02451/ 2781, Di – Fr 15.00 – 20.00 Uhr02a0113

 

 

 

Der Kurs „Ich bin stark“ muss leider verschoben werden. Termin steht momentan noch nicht fest, wird aber voraussichtlich erst Beginn 2019 sein.

0001